Bindung durch Berührung

Bindung durch Berührung • Shiatsu

Bindung durch Berührung

Bindung durch Berührung

Basic Bonding

Ist dir der Körperkontakt zu deinem Kind wichtig? Suchst du eine Möglichkeit über Berührung die Beziehung bzw Bindung zu nähren und achtsame Kommunikation zu fördern?

Hattet ihr vielleicht einen schwierigeren Start? (Kaiserschnittgeburt, Komplikationen bei der Geburt, langer getrennter Krankenhausaufenthalt, …) und du möchtest jetzt die Bindung zu deinem Kind stärken ?

Möchtest du mehr darüber verstehen, was dein Kind dir über bestimmte Verhaltensweisen und Signale eigentlich mitteilen mag?

Hast du manchmal den Wunsch, dass euer Alltag etwas weniger fordernd, entspannter und ausgegllicherner ablaufen könnte?

Oder interessieren dich Infos zu Babyschlaf, Schreibaby und/oder anderen fordernden Verhaltenweisen deines Babys oder Kindes?

Basic Bonding Marion Fuhl

Mein Angebot

 

  • Bindung durch Berührung für Familien
    für Paare mit Kinderwunsch/werdende Eltern/Schwangere und Eltern mit Babys/ älteren Kindern
    zum Aufbau und stärken der Bindung, zur Verbesserung der Wahrnehmung und nachhaltigen Ausübung des optimalen Körperzustandes für soziale Interaktion
    und erlernen achtsamer, respektvoller Kommunikation über den Körper (Berührungsarbeit)

  • Vorträge/Info zum Thema Babyschlaf und Babyweinen

  • Kleingruppenkurs Schmetterlingsmassage für Paare
    mit Kinderwunsch/werdende Eltern/Eltern von kleinen und großen Kindern
    Kennenlernen der Bindung durch Berührung- Arbeit, stärken der Paarbeziehung, fördern der Regulationsfähigkeit, lösen von Blockaden, Stressabbau, Vorbereitung auf Geburt und Wochenbett;
    Verlangsamen, Innehalten, Stille, Regeneration

  • Kleingruppenkurs Bindung durch Berührung
    Schmetterlingsmassage für Eltern und Säuglinge/ Babys
    Der Kurs „Bindung durch Berührung“ richtet sich an Eltern und Säuglinge, die bei Kursbeginn zwischen 3 Wochen und 6 Monaten alt sind bzw ab 6 Monaten. Eltern erlernen, wie sie durch schmetterlingsleichte Körperberührungen Entwicklung und Wohlbefinden ihres Babys fördern und die liebevolle Verbindung zu ihm stärken können.
    Durch kleine Gruppengrößen von max. 4 Eltern-Baby–Paaren besteht die Möglichkeit, im Kursverlauf auch gezielt auf Fragen zu den jeweiligen Entwicklungsthemen der Babys (wie Schreien, Schlafen oder Stillen) einzugehen.

  • Kleingruppenkurs Baby Lesen
    Die Signale des Säuglings wahrnehmen und verstehen
    In diesem Kurs lernen junge Eltern, was uns Babys in den ersten sechs Monaten mit ihren Verhaltens- und Körpersignalen mitteilen.
    Welche Zeichen zeigt der Säugling, wenn es zu Kontakt und Interaktion mit den Eltern bereit ist? Wie zeigt uns ein Baby, dass es sich gestresst und unwohl fühlt?
    Und was können Eltern tun, um diese Körperbotschaften ihrer Babys besser zu verstehen und angemessen zu beantworten.
    Für Eltern und Babys im Alter von 1 bis 6 Monaten – gemeinsam beobachten, spüren und besser kennenlernen.

 

Was ich noch anbiete: Shiatsu

Was ist Bindung durch Berührung?

Basic Bonding

ist eine körperbasierte Förderung der Eltern – Kind – Bindung auf Basis der Emotionellen Ersten Hilfe nach Thomas Harms
und der Schmetterlingsbabymassage nach Eva Reich
und beinhaltet:

Eltern-Information

über u.a. kindliche Regulationsfähigkeit, Nervensystem, bioenergetische Pulsation, Resonanzgeschehen, Oxytozin,…

Baby-Lesen

Stress und Entspannungszeichen des Babys erkennen und lernen im „richtigen“ Moment darauf zu reagieren

Selbstanbindung

eigene Selbstwahrnehmung und Körperbewusstsein verbessern,  und dadurch Co-Regulation fürs Kind optimieren

Körperberührungsarbeit/ Schmetterlingsmassage

erspüren, erlernen und anwenden
Schulung der Achtsamkeit

 

Vielen Eltern ist es ein Anliegen, präventiv Zeit und Energie in die Bemühung zu einem guten Start in die Eltern-Kind-Bindung zu investieren.
Aber auch Familien die aufgrund von z.B. Frühgeburt, Kaiserschnitt, langen getrennten Krankenhausaufenthalten einen schwierigen Start hatten profitieren von meinem Angebot.
Bei beginnender Belastung des Familiensystems aufgrund von Schlafschwierigkeiten (unruhiger Schlag oder zu wenig schlaf oder schläft nur am Körper,…) oder Drei-Monats-Koliken bzw. nicht organisch bedingtes vermehrtes Weinen/ Qüangeln des Babys/ Schreibaby oder unruhigem Verhalten kann Unterstützung geboten werden.

Familien mit Kleinkindern und älteren Kindern können damit die Bindung, Beziehung, Kommunikation, soziales Miteinander stärken und intensivieren. Oft ist dies ausreichend für Kinder um ihr Sicherheitsbedürfnis zu befriedigen und herausforderndes Verhalten zu minimieren.

In der Anleitung der Eltern zur Berührungsarbeit am Kind liegt der Focus an der Arbeit zur Selbstanbindung bzw. -(Co)-Regulationsfähigkeit der Eltern. Zu Beginn kann dabei eine haltgebende körperliche Interaktion (Co-Regulation) der BasicBonding LeiterIn hilfreich sein. Ziel ist, dass auch beim Kind  eine Verbesserung der Regulationsfähigkeit erfolgen kann.
Familien werden zur Stärkung der elterlichen Feinfühligkeit im Umgang mit ihren Kindern geschult, vorhandene Ressourcen werden gestärkt. Beide erfahren Selbstwirksamkeit und gewinnen Vertrauen in ihre Kommunikationsfähigkeit. Die ganzheitliche Selbstwahrnehmung und das Körperbewusstsein wird verbessert, Selbstverbundenheit erlebt und somit auch Eigenverantwortung besser wahrgenommen.
Daraus kann sich eine sichere, verlässliche liebevolle Beziehung entwickeln. Berührung wird von allen als achtsam, respektvoll und Grenzen anerkennend wahrgenommen werden.

Berührungsarbeit kann auch bei Schwangeren als Hilfestellung zur Erreichung von Ausgleich und Balance dienen.
Stress in der Schwangerschaft hat erwiesenermaßen schädliche Auswirkungen auf das Ungeborene. So kann durch sanfte Berührungen bei der werdenden Mutter eine vagotone Reaktionslage begünstigt werden, die Regeneration gefördert und der Kontaktaufbau zum Baby erleichtert werden.
Die Berührung dient als Informationsquelle für das Prinzip der ansteckenden Gesundheit. Somit wirkt sich die Entspannung auch auf das Baby aus, die Versorgung wird verbessert und die emotionale Nähe gefördert. Die (Selbst)Fürsorge in der Schwangerschaft hilft Eltern und Kind dabei die Geburt besser zu verkraften.
Auch im Wochenbett angewandt kann achtsame Berührungsarbeit hilfreich für alle sein.
Männern erleichtert es, sich in der neuen Rolle besser einzufinden und unterstützt den Übergang vom Paar zur Familie bzw erweiterten Familie.

Durch sanfte Berührungen wird bei allen Beteiligten die Ausschüttung des Hormones und Neurotransmitters Oxytocin angeregt. Dieses ist nicht nur wichtig im Geburtsprozess und beim Stillen, sondern ermöglicht ein intensiveres Empfinden der Eltern-Kind-Bindung sowie allgemeiner Empathiefähigkeit und fördert soziale Interaktion. Es hat eine stressmindernde, angstlösende und schmerzstillende Wirkung. Außerdem wird das Immunsystem angeregt und die Gehirnentwicklung gefördert.

Weitere Informationen dazu unter Emotionelle Erste Hilfe International bzw Emotionelle Erste Hilfe Österreich.

 

Bei der Bindung durch Berührungsarbeit/Schmetterlingsmassage steht der Aspekt der Förderung der Eltern-Kind-Bindung im Vordergrund im Gegensatz zum Babyshiatsu/ Shiatsu für Kinder bei dem die Aspekte der ganzheitlichen Körperbehandlung – Meridianentwicklung und Ausgleich des Energieflusses – hervorgehoben werden.

Mehr Info dazu auch im meinem Blog.

Termine & Preise

Termine

  • Bindung durch Berührung für Familien an allen Standorten

Termine für Familien, mit Babys, Kleinkindern und älteren Kindern nach telefonischer Anmeldung

     

    • Volksbildungswerk Burgenland

    Vortrag Bindung durch Berührung
     online – KOSTENLOS! -Termin in Planung

    Bindung durch Berührung – Schmetterlingsbabymassagekurs – KOSTENLOS!
    geplant ab Frühjahr  – Anfrage beim VBW Burgenland unter veranstaltungen@volksbildungswerk.at oder 02682/62282
    Vortrag – Beschreibung

              • Mamiladen Wiener Neustadt, Hauptplatz 35, 2700 Wiener Neustadt

              Bindung durch Berührung – Schmetterlingsbabymassage:
              Fr 30.08. 2024
              14:00 – 16:00 Uhr +
              Sa 07.09. 2024 10:00 – 12:00 Uhr +
              Fr 13.09. 2024 14:00 – 16:00 Uhr +
              Sa 21.09. 2024 10:00 – 12:00 Uhr 

              Baby-Lesen – die Signale des Babys wahrnehmen und besser verstehen:
              geplant im Herbst 2024

               

              • Geburtshaus Juno, Esterhazystraße 20/Top 10, 7000 Eisenstadt

              Bindung durch Berührung – Schmetterlingsbabymassage:
              jeweils Fr, 13:30h – 15:30h,  4.10.+ 10.10.+ 18.10.+ 25.10. 2024

              Baby -Lesen – Die Signale des Säuglings lesen und verstehen:
              jeweils Fr, 13:30h – 15:00h,  8.11. + 15.11. 2024 

                  Preise

                  Vortrag
                  pro Person   •   1h   •   € 20,00

                  Bindung durch Berührung (Kleingruppenkurs)
                  Mama + Baby   •   4 x 2h   •   € 145,00
                  Eltern + Baby   •   4 x 2h   •   € 215,00

                  Baby- Lesen (Kleingruppenkurs)
                  Elternteil + Baby   •   2 x 1,5h   •   € 55,00
                  Eltern + Baby   •   2 x 1,5h   •   € 80,00

                  Schmetterlingsmassage für Paare mit Kinderwunsch/ werdende Eltern
                  Paar   •   2 x 1,5h   •   € 80,00

                  Bindung durch Berührung für Familien
                  Elternteil + Baby   •   60min – 90min indviduell, je nach Bedarf  •   € 74,00/ h
                  Eltern + Baby   •   60min – 90min indviduell, je nach Bedarf  •   € 98,00/ h

                   

                  Auf Wunsch biete ich auch gerne Hausbesuche an.

                  Newsletter-Anmeldung

                  Melde dich jetzt zu meinem Newsletter an und verpasse keine interessanten Neuigkeiten, Termine und Info zu neuen Blog Beiträgen!

                  Anmeldung erfolgreich abgeschickt, bitte prüfen Sie Ihren E-Mail Posteingang!